Damit Schnittstellen im Unternehmen nicht mehr weh tun

Innovation bewegt die Welt. Produkte, Prozesse und IT-Lösungen sind die Ergebnisse der Innovationskraft von Spezialisten. An den Schnittstellen zwischen Beratung, Management, Geschäftsprozessen und IT gibt es aber immer wieder Klärungsbedarf.

Es ist wichtig, die Bedürfnisse der Kunden und ihrer unternehmerischen Möglichkeiten zu verstehen, diese so zu formulieren und zu kommuniszieren, dass daraus Geschäftslösungen entwickelt werden können.

Hierzu sind neben Sach- und Fachkompetenzen werden immer mehr Selbst-, Persönlichkeits- und Methodenkompetenzen verlangt.

Als Business Engineer bringe ich dabei ein:

  • Expertise im Bereich Business und Beratung
  • Kenntnisse im Bereich Requirements Engineering sowie deren
  • Umsetzung in IT-Prozessen und deren Implementierung.

Ideen werden Wirklichkeit

Bei der Umsetzung helfen dabei meine langjährige Erfahrung im Bereich

  • Groupware- und Kommunikationsmanagement,
  • Geschäftsprozessmanagement
  • IT-Servicemanagement (ITIL, Change-Management) sowie
  • Anforderungsmanagement.

Beim Vorgehen werden wichtige (internationale) Standards in den Beratungsansatz  einbezogen, u.a.

  • Business Analysis Body of Knowledgs (BABOK)
  • Anforderungen des IREB (International Requirements Engineering Board)
  • BPM CBOK - Business Process Management - Common Book of Knowledge

Und nicht zuletzt sind da auch noch die durch mich im Verlaufe meiner Tätigkeit entwickelten Methodenansätze SIPOC++ und meine Toolbox. Der Einsatz dieser Werkzeuge bringt Ihnen im Bereich Prozessmanagement Sicherheit und Geschwindigkeit - und damit Planbarkeit